Kees van der Westen


«Die schönste Maschine ist nicht viel wert, wenn sie nicht auch über Jahre dem harten Alltag eines geschäftigen Cafés standhält», so das Motto von Kees van der Westen. Dieser Anspruch prägt seine Arbeit bis heute. Seine Laufbahn begann Kees van der Westen als junger Industriedesignstudent – mit dem erklärten Ziel, den Italienern zu zeigen, wie man perfekte Espressomaschinen baut. Dabei setzt van der Westen fast ausschliesslich auf Eigenentwicklungen, reine Handarbeit und unübertroffener Individualisierbarkeit des Gehäuses. Die spezielle Mischung aus High-Tech und Retro-Design macht die Espresso-Skulpturen aus Waalre zu einem unvergesslichen Erlebnis.


Speedster Dualboiler der absoluten Spitzenklasse für Zuhause, unvergleichlich verarbeitet und unerreicht präzise in Sachen Temperaturstabilität. Sicherer und zugleich sinnlicher kann die Zubereitung eines Espresso nicht sein.

Speedster Idro-Matic

1 Gruppe
Spannung 220-240 V
Leistung 900 bis 3100 W
Abmessungen BxTxH: 500 x 650 x 370 mm
Gewicht: 50 kg

Serienmässiges Zubehör gesättigte, aussenliegende Brühgruppe, Shot-Timer mit Anzeige neben der Gruppe, Pre-Infusionszylinder, intuitiv bedienbarer, dreistufiger Hebel bietet manuellen und automatischen Bezug, zwei Heißwassertemperaturen wählbar per Kippschalter, Dampflanze mit Vierlochdüse, Siebträger aus Edelstahl mit nach unten geneigtem Griff für eine ergonomische Handgelenkposition, zwei isolierte Edelstahlkessel (2,3-Liter-Brühkessel, 3,5-Liter-Heisswassser- und Dampfkessel) mit jeweils eigenem PID-Temperaturregler (Anzeige neben der Gruppe), externe Profi-Rotationspumpe, energiesparendes Warmwassersystem, Wärmetauscher, energiesparender Eco-Modus für jeden Temperaturregler, zusätzlicher Sicherheitsniveausensor für Heizelement, festinstallierte Abtropfwanne, Edelstahltamper, 2 Shotgläser mit KvdW-Logo, Enthärter, 2 Siebträger, 2 VST–Präzisionsiebe, 1 Blindsieb, Ersatzteile für Verschleissmaterial
Optionen verschiedene Siebträgervarianten und -grössen, Temperaturanzeige in Grad Celsius oder Fahrenheit, zahlreiche individualisierbare Designvariationen für Gehäuse, Seitenpanels und Gestell
Spirit Seit der Einführung im Jahr 2012 hat sich die Spirit – letztlich eine zum Gastro-Boliden erweiterte Speedster – unter State-of-the-Art-Freunden einen makellosen Ruf erworben. Auf der ganzen Welt vertrauen immer mehr Opinion Leader auf den robusten Multiboiler. Ob makellose Verarbeitung, beste technische Bauteile oder die manische Designperfektion: Diese Maschine erfüllt höchste Ansprüche von Baristas in Espressobars mit sehr vielen Kunden!

Spirit RD

2 Gruppen
Spannung 220-240 V
Leistung 4800 W
Abmessungen BxTxH: 1150 x 710 x 450 mm
Gewicht: 90 kg

Spirit RT

3 Gruppen
Spannung 220-240 V
Leistung 6000 W
Abmessungen BxTxH: 1450 x 710 x 450 mm
Gewicht: 125 kg

Serienmässiges Zubehör gesättigte, aussenliegende Brühgruppen, einstellbarer Shot-Timer mit gut sichtbarer Anzeige für jede Gruppe, intuitiv bedienbare Hebel bieten je 2 programmierbare Bezugsmengen, Siebträger aus Edelstahl mit nach unten geneigtem Griff für eine ergonomisch bessere Handgelenkposition, automatischer Pre-Infusionszylinder, jede Gruppe hat eigenen 2,1-Liter-Brühkessel mit Hochleistungs-PID-Controller und Anzeige, ein grosser Dampfkessel, Wärmetauscher, Eco-Modus und energiesparendes Warmwassersystem, automatisches Rückspülprogramm, zwei externe Profi-Rotationspumpen, Enthärter, zusätzlicher Sicherheitsniveausensor für Heizelement, erhöhte Position der Maschine ermöglicht einfache Reinigung der Arbeitsfläche, höhenverstellbare Abtropfwanne, mit LED beleuchtete Rückseite (deaktivierbar), Tassenablage mit Rand aus Glas , 2 Shotgläser mit KVDW-Logo, 2 bzw. 3 Siebträger, 2 bzw. 3 Siebeinsätze, 2 bzw. 3 Blindsiebe, Ersatzteile für Verschleissmaterial
Optionen Varianten:
- Idro-Matic
- Bastone – jede Gruppe wird durch einen kleinen Hebel aktiviert, programmierbar für zwei Bezugsmengen sowie kontinuierlicher Bezug durch einen Druckknopf; auch komplett manuell einstellbar
- Touchpad – jede Gruppe wird einzeln über einen Shot-Timer für bis zu 4 Bezugsmengen programmiert und bedient sowie Taste für kontinuierlichen Bezug
verschiedene Siebträgervarianten und -grössen, Temperaturanzeige in Grad Celsius oder Fahrenheit, pro Gruppe individuell anpassbare Leitungen, eigene Pumpe für jede Gruppe, Erhöhung für Espressotassen, frei einstellbare Abstellfläche für Milchkännchen, zahlreiche individualisierbare Designs für Gehäuse, Gestell und Seitenpanels
Mirage Die Mirage ist eine zuverlässige Maschine für all jene, die die handwerkliche Zubereitung perfektionieren möchten, um in ihrem Bistro oder Café einen perfekten Espresso und Cappuccino anzubieten. Die leise Maschine wird jeden echte und bekennenden Barista erfreuen, denn alle Teile sind gut sichtbar und greifbar. Optisch eine echte Ansage, garantiert eine Mirage mit E61-Brühgruppen weicheste Preinfusion bei bis dato unerreichter Temperaturstabilität. Hier wurde das vor 50 Jahren entwickelte Thermosyphon-System perfektioniert. Auch die Kompromisslosigkeit bei der Wahl der Materialien lassen ein echtes Statussymbol entstehen.

Mirage MD

2 Gruppen
Spannung 220-240 V
Leistung 5200 W
Abmessungen BxTxH: 870 x 680 x 500 mm
Gewicht: 110 kg

Mirage MT

3 Gruppen
Spannung 220-240 V
Leistung 6400 W
Abmessungen BxTxH: 1060 x 680 x 500 mm
Gewicht: 134 kg

Serienmässiges Zubehör gesättigte Brühgruppen, automatisches Rückspülprogramm, progressive Pre-Infusionszylinder für jede Gruppe, jede Gruppe hat eigenen 2,1-Liter-Brühkessel mit Hochleistungs-PID-Controller und Anzeige (optional: über Regler individuell einstellbare Temperatur), energiesparendes Warmwassersystem, Abtropfwanne höhenverstellbar, Filterhalter aus Edelstahl mit nach unten geneigtem Griff für eine ergonomisch bessere Handgelenkposition, lange Dampflanzen aus Edelstahl (schwenkbar in alle Richtungen), leistungsstarke und langlebige Dampfkraft, manuelle Dampfventile, Warmwasserzufuhr mit automatischem Stopp und leicht einstellbarer Menge, PID-kontrollierte Temperatur mit energiesparendem Eco-Modus, zusätzlicher Sicherheitsniveausensor für Heizelement, externe Profi-Rotationspumpe, erhöhte Position der Maschine ermöglicht einfache Reinigung der Arbeitsfläche
Optionen
Varianten:
- Bastone – bietet 2 automatische Bezugsmengen sowie kontinuierlichen Bezug
- Touchpad – jede Gruppe wird einzeln über einen Shot-Timer für bis zu 4 Bezugsmengen programmiert und mit Touchpad bedient sowie Taste für kontinuierlichen Bezug
- Indrocompresso – manuelle Hebel
verschiedene Siebträgervarianten und -grössen, Fussschalter für Heissdampf, frei einstellbare Abstellfläche für Milchkännchen, vergrösserte Tassenablage auf der Maschine, erhöhte Tassenablage über der Maschine, Temperaturanzeige in Grad Celsius oder Fahrenheit, bodenlose Siebträger, Siebträger mit Teflonbeschichtung, Erhöhung für Espressotassen, zahlreiche individualisierbare Designvarianten für Gestell, Gehäuse und Seitenpanele